Berühren…

Berühren... ...dort wo Gedanken wie ein Wimpernschlag federleicht vorbei streichen unter die Haut gehen ...dort wo Menschen aus dem Herzen nicht aus dem Kopf heraus handeln echt sind bis in die Haarspitzen und jede Zelle hinein ...dort wo es weh tut zu lieben ohne Bedingungen weil Liebe all das trägt ...dort wo leben lieben heißt... Weiterlesen →

Bern, 12. August 2017

In den Armen meiner Herzenscousine aufwachen, noch einmal kuscheln und in diesen besonderen Tag hinein blinzeln. Denn heute ist ihr großer Tag. Heute ist ihr Hochzeitstag. Und sie sieht wunderschön aus als Braut! Ihre Versprechen gehen tief. Aus Angst wird Zuversicht. Aus Zuversicht Sicherheit. Und das, was sie sich seit langem wünschen: Beständigkeit! "Lege mich wie... Weiterlesen →

Herzverbunden

Teilnahmslos wirkt die kleine Frau in ihrem Rollstuhl. Ungelenk und unsicher sind ihre Bewegungen, bei denen sie nicht weiß, wohin mit sich und ihrem Körper, der längst nicht mehr das tut, was sie möchte. Ihre Hände vom Alter gezeichnet, wulstig wie aufgebrochene Ackerschollen, umklammern ein imaginäres, seit Langem entschwundenes Bild. Mit leerem Blick schaut sie... Weiterlesen →

Zeichen

An manchen Tagen brauche ich ein Zeichen. Ein Zeichen, das Kraft gibt, Mut, Hoffnung - für den nächsten Schritt. Und immer, wenn ich glaube, jetzt geht gerade gar nichts, dann beginnen die Gedanken auf Reisen zu gehen, zu den Orten und den Menschen, die meiner Seele verbunden sind. Und die Musik wird für mich zu... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: