Wellen

Auf ins Nordmeer © Sandra Grüning

Hirtshals 26. januar 2019

Es ist mitten in der Nacht – irgendetwas zwischen 2 und 3 Uhr – und der Wecker säuselt mir doch …

Roma il 4 agosto 2017

  Wohin zieht es ein Küstenkind, wenn es die Gelegenheit dazu hat? Natürlich… Beim Näherkommen frischt der Wind auf. Ich …

Gedankenreise

Dem Denken eine Auszeit gönnen. Sich Zeit nehmen und einfach mal ausbrechen. Über Grenzen springen und in anderen Welten spazieren gehen. Den Kopf…

Seemannsgarn

Tief hängen die Wolken über dem Meer. Brodelnd und schäumend bricht die See in turmhohen Wellen sich Bahn. Sturm drängt …

Januarmeer

Lange hat er auf sich warten lassen. Aber nun ist er gekommen. Der Winter. Mit seinem eisig kalten Atem treibt …

Herbtsmorgengrauen

Der alte Schreibtischstuhl. Vertraut knirscht das Leder unter meinem Gewicht. Anheimelnd steigt sein Geruch in meine Nase. Wie ein guter …

Freilaufen

Tausend Geistesblitze wirbeln durch meinen Kopf. Feiern Afterworkparty. Sturzbetrunken vom Staccato des alltäglichen Kreativitätsmarathons auf der Tastatur fallen sie übereinander …

Aufatmen

„Ich habe verfluchte Lust, glücklich zu sein und bin bereit, Tag für Tag um mein Portiönchen Glück mit dumpfem Eigensinn …

Sommertags-Sonnenuntergang

„This is the new shit, stand up and admit…“ Marilyn Manson. Schreit. Kreischt. Tobt. So laut, dass mir die Ohren …

Brausewellen

Querdenker stellen sich die Welt auf den Kopf, bringen Chaos in das, was ordentlich, folgen dem Ticken ihrer Träume, bürsten …

Glücksgeschwurbel

Reiß die Fenster weit in den Tag! Dreh die Musik auf Trommelfellplatzlautstärke! Singe, so inbrünstig du kannst: Hallo Nachmittagsmeer! Und …

Nachtgedanken

Lichter-Meer © Sandra Grüning Wenn die Welt ihr sorgenschweres Haupt schlafen gelegt hat und ich mit all den Lichtern allein …

Sturmzeit

Sandra…?  © Sandra Grüning Der Winter ist wieder da, peitscht mit Gewalt seinen Schnee zurück in die Zeit und überdeckt …