Paris, le 12 décembre 2019

Ein Tag, ein Mann und der ganz normale Wahnsinn © Sandra Grüning „Was du vorhast, ist doch völlig meschugge“, schreit mein Ich mitten in der Nacht schweißgebadet. Mitten in der Nacht, in der ich mich zu diesem Unterfangen entschieden und sogleich ein Ticket gebucht hatte: Für einen Tag in die Stadt der Liebe oder für... Weiterlesen →

Bücherlust

Bücherlust © Sandra Grüning Laut einer Studie bin ich von Gestern. Denn mit meinem Faible passe ich nicht ins Heute. Das Heute... das ist Minimalismus designt bis ins letzte häusliche Eckchen. Weniger ist mehr. Räum dich frei! Ist das Motto. Der moderne Chick zeigt Aufgeräumtheit in den stylisch dekorativen Wohnelementen. Doch das beliebteste unter ihnen,... Weiterlesen →

Auszeitgenüsse

Wie ein Spalier säumen die alten Linden die Straße, die sich durch die Wiesen und Felder bis ans glitzernde Achterwasser hinunter schlängelt. Die Sonne scheint in Flecken durch die dichten Kronen. Die Betonplatten sehen aus, als hätten sie Sommersprossen. Apropos Sommer - der macht in diesem Jahr übrigens Urlaub auf meiner Insel. Und er fühlt... Weiterlesen →

Dresden, 1. Juni 2018

Ganz leise dringen die Glocken der Frauenkirche und unzählige Vogelstimmen an mein Ohr. Ein wenig verwirrt muss ich mich erst einmal orientieren. Kein Wellenrauschen. Das Zimmer ist ein anderes als das meinige... Dresden. Und dann kommt das Lächeln. Denn ich bin gerade dabei, mir wieder einen Traum zu erfüllen. Im Bad, gleich neben meinem Kopf... Weiterlesen →

Stockholm 2017-11-17

Wenn Küstenkinder reisen © Sandra GrüningVon sanftem Schaukeln und wunderbar warmen Sonnenstrahlen geweckt, muss ich kurz überlegen, wo ich bin. Ein Blick aus dem Fenster lässt mich staunen. Einschub: Als Erwachsener staunt man viel zu selten.  Zu viele Erfahrungen haben das Herz abgeklärt. Um so schwieriger ist es, es in Erstaunen zu versetzen. Ich zumindest... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: