Palazzo di Piero il 6 agosto 2017


Es ist heiß. Sehr heiß! Wie gut, dass ich heute einfach einmal nichts tun will.

Großartige Aussichten!

Pooltime © Sandra Grüning

 

Ich habe den Pool ganz für mich alleine. Das ist Luxus pur. Das hatte ich noch nicht. Die Sonne brennt erbarmungslos. Doch ist genau das nicht ideal zum Entspannen? Am besten, ich komme gar nicht erst aus dem Wasser heraus. Denn das hat überzeugende 26 Grad.

Il dolce farniente © Sandra Grüning

 

Nach den Kilometern der vergangenen Tage, dem Overload so vieler Rom-Eindrücke eine Wohltat. Meine Füße danken es mir. Ich schließe die Augen, träume vor mich hin. Der Wind in den Pinien und Zypressen rauscht ein bisschen wie die Ostsee.

Il dolce farniente!

Ich genieße jede Minute. Die Gespräche der Wissenschaftler – wenn sie zwischen ihren Präsentationen kurz frische Poolatmosphäre genießen, sind sehr interessant.

 

Poolparty © Sandra Grüning

Erst recht der so ersehnte und zu Herzen gehende Plausch mit meinem besten Freund. Tief, aus der Seele kommend und berührend. Danke, dass ich solch einen Menschen in meinem Leben weiß.

Sonnenuntergang auf toskanisch © Sandra Grüning

 

Die lauschige Nacht zieht mich zum Trubel. Poolparty at it’s best. Und das bei Vollmond. Ich habe Spaß mit wieder neuen und anderen Menschen. Und eine Lauf-Verabredung für den nächsten Tag.

Buona notte!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s