Firenze il 9 agosto 2017

Die Sonne ist gerade mit mir aufgestanden. Einsam und still liegt der Pool im fahlen Licht. Selbst die Zikaden schlafen noch. Die Zeit anhalten, um im Augenblick zu verweilen. Ruhe atmen. Die Bilder dieser Tage beginnen sich zu ordnen. Glücklich, mich meinen Ängsten gestellt zu haben, füllt sich meine Seele mit wunderschönen Erinnerungen und Zufriedenheit.... Weiterlesen →

Glücksmoment

Golden glitzert das Wasser auf der Ostsee. Ich sitze im warmen Sand. Direkt vorne. Am Ufersaum. Die Morgensonne hat sich gerade eine Handbreit aus dem glatten Meeresspiegel herausgeschoben, streichelt meinen schlaftrunkenen Körper, weckt mich mit sanftem Kitzeln auf der Nasenspitze. Die Wellen rauschen durch mich hindurch. Fröhlich werfen Sie mir ihre weißen Schaumkronen vor die... Weiterlesen →

Vogelfrei

Die Schatten des Tages werden länger, wandern langsam, wie in Zeitlupe über ihre Haut. Sie schimmert. Im Halbdunkel. Matt und seiden. Und ihr Duft erinnert mich an Sommer, an einen Regenguss auf warmem Sand, an das Meer. Sie schaut mich an, beobachtet mich wie ein Raubtier seine Beute. Die Luft knistert. Ist aufgeladen wie vor... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: