Kopfbilder

Wie viel kann ein Mensch an Gefühlen ertragen, bevor er explodiert und im Nichts verschwindet? Oft habe ich mir diese Frage schon gestellt. Aber nie eine Antwort gefunden. Denn das Leben mästet geradezu im Überfluss mit Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt, mit Sehnsüchten, Augenblicken, Fantasiegeschöpfen, Bauchschmetterlingen, Garstigkeiten, Tränen. Ein Ende ist nicht in Sicht. Denn... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: