Berlin, Tegel

Nun sitze ich hier, in der Wartehalle, mittendrin in meinem nächsten Abenteuer. Und das Kribbeln im Bauch nimmt unaufhaltsam zu. Dabei habe ich mich mit meinem Reiseziel dieses Mal schwer getan. Es gibt so viele wunderschöne Orte auf der Welt, die ich gern einmal oder gern einmal wieder besuchen möchte. Ich war kurz davor, mir... Weiterlesen →

Auszeitgenüsse

Wie ein Spalier säumen die alten Linden die Straße, die sich durch die Wiesen und Felder bis ans glitzernde Achterwasser hinunter schlängelt. Die Sonne scheint in Flecken durch die dichten Kronen. Die Betonplatten sehen aus, als hätten sie Sommersprossen. Apropos Sommer - der macht in diesem Jahr übrigens Urlaub auf meiner Insel. Und er fühlt... Weiterlesen →

Gayliebt

Mit einem Menschen Hand in Hand am Strand entlang zu spazieren, ist an sich nichts ungewöhnliches. Viel mehr ist es eines der beglückendsten Dinge der Welt. Doch was, wenn es zwei Frauen sind, die sich dort am Ufersaum im Sonnenaufgang küssen? Das wird ganz sicher für Empörung sorgen auf einer kleinen Insel wie der meinen.... Weiterlesen →

Bern, 11. August 2017

Aufwachen in einem fremden Bett. Regen tickt an die Fenster und es ist angenehm kühl. Kurz muss ich mich und meine Gedanken sammeln, erinnere mich an gute Musik, zu der meine Cousinen, der just an diesem Tag frisch Angetraute meiner Herzenscousine nebst Trauzeugen und ich auf den Straßen getanzt haben. Denn kaum raus aus dem... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: